Lastflusszusagen:

Als Lastflusszusagen werden vertragliche Vereinbarungen zwischen Transportkunden und Netzbetreibern über Gasflüsse an einem oder mehreren Ein- oder Ausspeisepunkten bezeichnet. Diese dienen dem Erhalt bestehender Entry- und Exit-Kapazitäten.